ZirkelDreher Garten

Studium einer alternativen Lebensversorgung

Auf meiner Reise habe ich viel über die Natur, die Welt und den Anbau von Lebensmitteln gelernt und kam zu dem Punkt, dass ich von nun an einem Ort über die Jahre die Entwicklung studiere, um weiter lernen zu können und gleichzeitig schon einen nachhaltigen Lebens(t)raum aufbaue.

Damit kündigte ich auch mein autodidaktisches Studium einer alternativen Lebensversorgung im ZDGarten an.

Seit Mai 2012 baue ich nun zu Hause Lebensmittel an. Ich habe Dutzende Gemüsearten+Kräuter ausprobiert und ebenso Dutzende Obstgehölze gepflanzt. Ich habe mich mit dem Boden, Bodenaufwertung, Anbaumethoden und vielen vielen weiteren Permakultur-Themen intensiv auseinandergesetzt.

Permakultur-Design-Beratung

Im April 2013 habe ich dann das Netzwerk der Wandelstarter gegründet und habe erstmals Permakultur-Design Beratungen gegeben.

Im Jahr 2014  sind dann durch meine Leitung erste Permablitze in dieser Region entstanden.

Außerdem habe ich ein kurzes bebildertes Buch AufInsJetzt zur Permakultur, Lösungen unserer Krisen und wie man den Wandel starten kann, herausgebracht.

 

12. Juni 2012
12. Juni 2012

Studium einer alternativen Lebensversorgung
Mai 2012 - unser Garten von oben